Wer ihn einmal hat, bekommt ihn nie mehr wieder los! Gemeint ist der Pferdevirus, in unserem Fall hochansteckend, denn von Andrea hat er sich auf Thomas ausgebreitet und so dürfen die Pferde auf unserem Hof nicht fehlen.

Ursprünglich aus der Reiterei kommend entdeckte Andrea vor mehr als dreißig Jahren ihre Liebe zum Trabrennsport. Als aktive Amateurfahrerin konnten schöne Erfolge nicht nur in Deutschland eingefahren werden, auch die Teilnahme an Rennen im Ausland, wie Italien, Schweden, Ungarn, Österreich, Schweiz, Dänemark und Holland waren wunderbare Erfahrungen. Unvergessen die Siege mit den einstigen Erfolgspferden Mitläufer, Magic Scott, American Scott und Polarmaid!